Der Baustoff

Asphalt (griech. asphaltos = zuverlässig, sicher, beständig) ist ein seit Jahrtausenden bewährtes Baumaterial.

Asphalt: Der Stoff, aus dem die Straßen sind. Heute wird der flexible und wirtschaftliche Baustoff überwiegend auf unseren Straßen eingesetzt. Daneben spielt Asphalt eine wichtige Rolle im Flugplatz-, Eisenbahn-, Deponie- und Wasserbau sowie bei der Gestaltung von Plätzen und Wegen. 

Asphalt besteht im Wesentlichen aus natürlichen Gesteinskörnungen, die mit Bitumen als Bindemittel „verklebt“ werden. Je nach Auswahl und Mischungsverhältnis der einzelnen Bestandteile lassen sich Asphaltsorten mit unterschiedlichen Gestaltungsmöglichkeiten und für individuelle Anforderungsprofile herstellen. Seine Umweltverträglichkeit stellt Asphalt dadurch unter Beweis, dass er vollständig einer gleichwertigen Wiederverwendung zugeführt werden kann.

Ihr Partner in Mecklenburg-Vorpommern, Berlin und Brandenburg

Die DEUTAG Ost betreibt Asphaltmischanlagen in den Regionen Mecklenburg, Vorpommern, Berlin und Brandenburg. Hier sind wir als starker Partner für den Straßenbau etabliert und garantieren durch ein enges Netz an Asphaltwerken eine reibungslose Logistik und zeitnahe Belieferungen auch größter Bauvorhaben.

Asphaltmischanlagen der WGU

Erfahren Sie mehr über den Aufbau einer modernen Asphaltmischanlage.

Weitere Informationen

Einfach erklärt: Die Asphaltstraße

Asphalt-Schichten für den Straßenbau

Erfahren Sie Wissenswertes zum Aufbau einer asphaltierten Straße auf unserer Themenseite.

Die Schichten der Asphaltstraße